Die Geschichte mit der Wunderlampe

Achtung, Achtung!!!
Nicht unbedingt für den Chef!

Ein Vertriebsmann, ein Verantwortlicher für Marketing und der Chef einer Firma sind auf dem Weg zu einer Besprechung.

In einem Park finden sie eine Wunderlampe.
Sie reiben sie und es erscheint der Geist.
Der Geist sagt: "Normalerweise hat man drei Wünsche, aber ihr seid zu dritt, also hat jeder nur einen.

Der Vertriebler: "Ich zuerst! Ich zuerst! Ich möchte auf den Bahamas sein, auf einem sehr schnellen Schiff, ohne Sorgen."
Und pfffffff, er ist weg.

"Jetzt ich!!!", schreit der Verantwortliche fur Marketing, "Ich möchte in der Karibik sein, mit den hübschesten Mädchen der Welt, und einer unerschöpflichen Quelle von exotischen Cocktails."
Und pfffffff, er ist weg.

"Und sie?" sagt der Geist zu dem Chef.

Der Chef : "Ich will die beiden Idioten nach dem Mittagessen wieder im Büro sehen."

Und die Moral von der Geschichte:
Lass immer den Chef zuerst sprechen!!

Bookmarken bei del.icio.us Bookmarken bei Mister Wong Bookmarken bei alltagz Bookmarken bei Linkarena Vorschlagen bei Webnews Vorschlagen bei Yigg Bookmarken bei Google