Auf einem Managerseminar

Managerseminar mit 30 Herren der mittleren und oberen Führungsebene. Der Seminarleiter schlägt zum Abschluss des Seminars etwas Allgemeinbildung vor und spricht: "Ich nenne ein klassisches Zitat und sie sagen mir, wer es gesagt, wo und wann.

'Vom Eise befreit sind Strom und Bäche....'"
Keiner weiß es.
Da meldet sich in der letzten Reihe ein kleiner Japaner: "Johann Wolfgang v. Goethe, Faust, Osterspaziergang 1806".
Anerkennendes Murmeln der Teilnehmer.

"Der Mond ist aufgegangen, die goldnen Sternlein prangen.....".
Und wieder der kleine Japaner: "Matthias Claudius, Abendlied, 1779".
Die Teilnehmer sind peinlich berührt.

Nächstes Zitat: "Fest gemauert in der Erden...."
"Schiller", strahlt der Japaner, "das Lied von der Glocke, 1799".
Nun wird es langsam peinlich.

Murmelt ein Teilnehmer in der ersten Reihe:
"Scheiß Japaner!"
Wieder tönt es von hinten "Max Grundig, CeBIT '82!"

Bookmarken bei del.icio.us Bookmarken bei Mister Wong Bookmarken bei alltagz Bookmarken bei Linkarena Vorschlagen bei Webnews Vorschlagen bei Yigg Bookmarken bei Google